Nürnberger Burg im Frankenland

Ja, Nürnberg ist schon eine schöne Stadt. Als ich mal dort war -um im Franken-Center zu arbeiten- nutzte ich natürlich auch die freie Zeit für Ausflüge rund um die Sehenswürdigkeiten, ausgedehnte Spaziergänge, aber auch um Auszuruhen und zu Entspannen. Mein Zimmer hatte ich sehr zentral Nähe Hauptbahnhof in einer Pension garni in der Luitpoldstraße, wie sie auf dem Foto unten sehen ist.

Luitpoldstraße

Bei schönstem Kaiserwetter machte ich mich auf den Weg, die Sehenswürdigkeiten zu entdecken und dieser führte mich dann auch direkt zu dem Bauwerk, welches der Stadt ihren Namen gibt: Die Kaiserburg mit ihrem unverkennbaren Wall, den man wunderbar umlaufen und zur Belohnung dann von der Burg aus die Aussicht auf Nürnberg genießen kann.

Wall Burg

Dann geht es auch schon weiter: Quer durch die Altstadt, immer die Nase Richtung Sonne und die Geschichte einatmen (wenn nicht gerade Autoabgase die Sinne vernebeln). Rund um die Burg dauert es eine Weile, aber es ist absolut lohnenswert……

Nürnberg Ring

READ  Das Miniatur Wunderland und Hamburg ist wunderbar!

Schreibe einen Kommentar