Kreuzfahrten mit der AIDA Luna

Kreuzfahrten mit der AIDA Luna

Eine Kreuzfahrt ist für viele Menschen ein lang gehegter Traum. Wer mit einem eleganten Luxusliner die Weltmeere bereist, kommt in den Genuss traumhafter Ziele und kann die zahllosen Annehmlichkeiten des schwimmenden Hotels nach Herzenslust genießen. Ein besonders attraktives Beispiel ist diesbezüglich die AIDA Luna. Das rund 250 Meter lange Kreuzfahrtschiff wurde von der weltbekannten deutschen Meyerwerft gebaut und lief im Jahre 2008 vom Stapel. Seitdem bringt es jedes Jahr zahllose Passagiere auf unterschiedlichen Routen zu den schönsten Plätzen der Erde. Das Schiff verfügt über insgesamt 1025 Gästekabinen, die Besatzung ist rund 600 Mann stark.

Komfort und jede Menge Behaglichkeit

Die AIDA Luna begeistert durch eine elegante und sehr geschmackvolle Ausstattung, bei der die Behaglichkeit aber dennoch nicht zu kurz kommt. Auf den insgesamt 13 Decks finden die Gäste unter anderem sieben Restaurants, elf Bars und einen sehr umfangreichen und komfortablen Spa-Bereich. Kulinarisch bleiben hier sicherlich keine Wünsche offen: Vom “Steak-House” über die Sushi-Bar und von der Pizzeria zum Gourmet-Tempel findet der Passagier ein reiches Angebot an stilvollen gastronomischen Betrieben und Restaurants. Und auch für die Unterhaltung ist natürlich bestens gesorgt. Ein 4-D-Kino ist genauso vorhanden wie ein elegantes Kasino, eine Kunstgalerie und ein Theater.

Auf die kleinen Gäste wartet auf der AIDA Luna ebenfalls ein buntes und abwechslungsreiches Programm, denn im sogenannten “Kids Club” gibt es immer jede Menge zu erleben. Und während der Nachwuchs nach Lust und Laune spielt, im eigenen Kinder-Pool planscht oder unter fachgerechter Aufsicht an einer spannenden Schatzsuche teilnimmt, genießen die Erwachsenen den Luxus im paradiesischen Spa-Bereich. Dort warten unter anderem ein großzügiger Whirlpool, Erlebnisduschen und ein wunderschöner Ruheraum. Ein modernes Fitnessstudio sowie ein ausgedehnter Joggingparcours dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Wer möchte, kann zudem wohltuende Ayurveda-Anwendungen und Massagen genießen. Dass die Kabinen ebenfalls komfortabel und behaglich eingerichtet wurden, versteht sich da fast schon von selbst.

Die traumhaften Routen

Wer sich für eine Kreuzfahrt mit einem Traumschiff wie der Luna entscheidet, hat zunächst einmal die Qual der Wahl. Im Winter verlaufen die Routen zumeist durch die Karibik. Ob Barbados, Curacao, die Bahamas oder Jamaika: Wenn hierzulande die kalte Jahreszeit auf das Gemüt drückt, ist eine Kreuzfahrt durch südliche Gewässer die beste Möglichkeit, dem grauen Wetter zu entfliehen. Auch transatlantische Touren spielen im Winter eine große Rolle. Zeit für ausgedehnte Landausflüge oder Erholung an Bord ist dabei immer vorhanden. Meist steht den Passagieren am jeweiligen Zielort eine Zeitspanne von acht bis zehn Stunden für einen Landgang zur Verfügung, so dass die exotischen Länder und ihre einzigartigen Sehenswürdigkeiten ausgiebig erkundet werden können. Im Sommer führt die AIDA Luna ihre Gäste bevorzugt nach Nordeuropa oder gar Nordamerika. Norwegen, Island, die USA und Grönland sind dabei nur einige Beispiele.

Auf einer Kreuzfahrt die Welt entdecken

Wenn Sie auch ab und an das Fernweh packt, ist eine Reise mit der AIDA Luna die optimale Gelegenheit, um die schönsten Destinationen der Welt zu entdecken und sich gleichzeitig eine entspannende Auszeit zu gönnen. Die komfortablen Einrichtungen an Bord des Kreuzfahrtschiffes sorgen dafür, dass Sie in Ruhe neue Kraft für den Alltag tanken können, während Ihnen die herrlichen Landausflüge zahllose unvergessliche Momente bescheren.


Schlagwörter: