Eine Stadtreise nach München

München

Eine Stadtreise nach München

Die bayrische Landeshauptstadt zieht mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen jedes Jahr Millionen von Touristen und Urlauber aus aller Welt in ihren Bann. Die ausgewogene Balance aus dem geschäftlichem Treiben in der Innenstadt und den erholsamen Stunden in Biergärten und Parkanlagen tragen dabei maßgeblich zum hohen Komfort für Städtereisende bei.

Sehenswürdigkeiten

Wie die meisten Großstädte, so zaubern auch in München zahlreiche Bauwerke den Besuchern ein Staunen ins Gesicht. Ob das nun der Fernsehturm ist, welcher in atemberaubender Höhe seinen Gästen eine drehende Aussichtsplattform bietet, oder das Olympiagelände von 1972 oder die zahlreichen Museen und kirchlichen Einrichtungen. Um sich in der Stadt mit Gepäck möglichst uneingeschränkt bewegen zu können, empfehlen die Cityguides berollte Business Trolleys zu verwenden. Dies ist gerade deshalb anzuraten, da die Wege zwischen Flughafen, Bahnhof und U-Bahnstationen recht weit auseinander liegen. Hier bietet der Trolley die rückenfreundlichere Alternative zu Rucksäcken oder ähnlichen Gepäckstücken.

Freizeitaktivität

  • Tierpark Hellabrunn – Im Süden Münchens befindet sich einer der größten Zoos in ganz Europa. Nach der Besichtigung von Löwen und Geparden lädt die den Tierpark umspülende Isar im Sommer zu einem erfrischenden Bad ein.
  • Wandern/Skifahren – Rund 80 Kilometer sind die Alpen von München entfernt. Züge fahren halbstündlich und bringen im Winter wie im Sommer tausende Alpine-Fans auf die gewünschte Höhenlage.
  • Schlittschuhfahren – Kaum eine andere Stadt bietet in ihrem Zentrum eine Eisfläche in der Größe eines Eishockeyfeldes an. Am sogenannten Stachus können sich Urlauber im Winter für wenige Euro geliehene Schlittschuhe umschnallen und dem Alltagsstress entgleiten.
  • Schwimmen/Baden – Im Sommer hingegen bieten etliche Freibäder und die beiden größten Seen Bayerns, der Starnberger See und der Ammersee, ihren Besuchern erholsame Stunden.

Anreise zum Oktoberfest

Falls Sie es in Erwägung ziehen, dem Münchner Oktoberfest einen Besuch abzustatten, so sollten Sie die Vorbereitungen idealerweise bereits im Frühjahr durchführen. Denn bereits zwei Monate vor dem ‘Oktoberfestanstich’ sind alle Hotel-und Pensionsbetten ausgebucht.