Fernreisen

[`yahoo` not found]
Bookmark this on Delicious
Share on LinkedIn


Was sind Fernreisen ?

Man unterscheidet zwischen Fernreisen, Kurzreisen und Mittelstreckenreisen. Der augenscheinlichste Unterschied ist die Dauer und die Kosten der Reise. Als Fernreisen bezeichnet man im allgemeinen Reisen über 3.000 km, Mittelstreckenreisen liegen zwischen 1.000 und 3000 km und Kurzreisen sind Reisen unter 1.000 km.

Bis Anfang der 50er Jahre reiste man meistens nur innerhalb der Landesgrenzen.  Durch steigendes Einkommen und mehr Freizeit erhöhte sich im laufe der Zeit auch der internationale Tourismus. Es wird geschätzt, dass bis zum Jahr 2020 sich die Fernreisen auf 378 Mio. Ankünfte erhöht haben werden.

Einer der Hauptgründe für die steigende Zahl von Fernreisen ist der Wunsch nach immer exotischeren Reisen. Wie alle Urlaubsreisen können Fernreisen auch im Internet gebucht werden. Das Reisebüro bietet zwar den Vorteil einer persönlichen Beratung dafür sind über das Internet gebuchte Reisen meistens erheblich günstiger.

Fernreisen-Angebote

Die beliebtesten Fernreisezielen der Deutschen sind:

 

Dominikanische Republik

  • mit ihren Traumstränden und ihrer vielfältigen Landschaft

Brasilien

  • vom Amazonas bis Zuckerhut

Thailand

  • mit Tempeln und Traumstränden

Neuseeland

  • mit grandiosen Naturschönheiten

Mexiko

  • Traumstrände, Natur und Maya-Tempel

Bangkok

  • Heilige Stätten, Kultur und pulsierendes Nachtleben

 Südafrika

  • Traumhafte Natur, tolles Klima und eine vielfältige Tierwelt

Hongkong

  • Metropole voller Tempo und Energie

Kanada

  • das Land zwischen Atlantik, Pazifik und Nordpolarmeer