Individualreise durch Lateinamerika

Entdecke die Vielfalt Lateinamerikas auf einer individuellen Südamerika Reise. Dieser Kontinent bietet eine Vielzahl an Schätzen die nur darauf warten von ihnen entdeckt zu werden. Egal ob man auf den Spuren der Maya wandeln, die Artenreiche Flora und Fauna von Costa Rica entdecken oder die Unterwasserwelt von Baja California in Mexiko bestaunen möchte.

Mögliche Reiseziele

Die Länder Lateinamerikas bieten eine große Vielzahl an Reisezielen. Die hier vorgestellten Länder sollen nur einen kleinen Überblick geben.

Costa Rica

Costa Rica liegt in der Mitte des amerikanischen Kontinentes. Im Westen der atlantische Ozean und im Osten die Karibik. Die Landschaft besteht aus Bergen, Vulkanen, Trockengebieten und Sümpfen. Aufgrund seiner geografischen Lage entwickelte sich in Costa Rica eine große Artenvielfalt. Bei einer Reise nach Costa Rica, sollte die Regenzeiten beachtet werden. Diese unterscheiden sich je nach Region.

Mexiko

Auch Mexiko bietet unterschiedliche Landschaften. Im Norden eine Trockene Wüste, Feuchtsavanne im Süden und Regen- und Mangrovenwälder auf der Halbinsel Yucatán. Wie die Landschaft, gibt es auch ganz unterschiedliche Menschen in Mexiko. Indigene Traditionen mischen sich mit modernen Einflüssen aus anderen Kulturen. Dies sieht man nicht zuletzt in der großen Stadt Mexiko-Stadt, welche zu einer der größten der Welt zählt.

Guatemala

Guatemala liegt im Herzen der Maya-Welt, in Zentralamerika. In diesem Land gibt es die Möglichkeit eine Vielzahl an Mayastädten zu besichtigen. Die Bevölkerung des Landes besteht zur Hälfte aus Mayas, welche die Traditionen ihres Volkes teilweise bis heute bewahren. Neben den Mayastädten lohnt sich auch eine Reise aufgrund der Abwechslungsreichen Flora und Fauna. Aufgrund seiner geringen Größe, kann das Land in wenigen Wochen komplett bereist werden.

Belize

Belize ist ein kleines Land auf der Halbinsel Yucatán und lohnt sich vor allem für Tauchurlaube. Aber auch die Pflanzen- und Tiervielfalt an Land ist eine Reise wert. Die Bevölkerung besteht zu einem Drittel aus Afrikanern, weshalb die Kultur sowohl durch die Maya als auch Afrika beeinflusst.

Allgemeine Informationen

In Südamerika leben hauptsächlich spanisch sprechende Menschen. Vor einer Reise nach Südamerika sollte man sich auf der Seite des Auswertigen Amtes über das Reiseziel informieren und bei seinem Arzt gegebenenfalls fehlende Impfungen nachholen. Die Hygiene- und Gesundheitsstandards entsprechen nicht den europäischen, trotzdem sind die Gesundheitsrisiken nicht höher als an anderen Urlaubsorten. In den verschiedenen Ländern gibt es jeweils eigene Währungen. In der Regel kann aber auch Geld mit Kreditkarten abgehoben werden.

Wer diese Hinweise beachtet kann sich auf einen aufregenden und abwechslungsreichen Urlaub in einer wunderschönen Region freuen.